Um Ihnen eine optimale Nutzung zu bieten, verwendet diese Website Cookies.
Durch die Nutzung der FotoBravo-Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Was sind Cookies?
    Summe:
    0.00
    Warenkorb anzeigen

    Ihr Warenkorb ist noch leer

    Objektiv Samyang 12mm F2.0 NCS CS MFT Black

    Cat No: SAM1220MFT

    Überblick:

    • Bezeichnung: Samyang 12mm F2.0 NCS CS schwarz
    • Brennweite: 12 mm
    • Sensoreignung: APSC  / MFT
    • Blendenbereich/Lichtstärke: f/2.0 - f/22
    • Anschluß: MFT
    • Linsen/Gruppen: 12/10 (2 asphärische Linsen)
    • Naheinstellgrenze: 20 cm
    • Filtergewinde: Ø67mm
    • max. Durchmesser: Ø72,5mm
    • Bildwinkel (VF/APSC/MFT): - / 83°
    • Länge: 57,9 mm
    • Gewicht: 255 g
    368.90

    inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten

    In den Warenkorb
    • Nicht auf Lager

    • Lieferung: in 7 Tagen

    • Versandkostenfrei für Deutschland

    Beschreibung

    Technische Daten

    Lieferumfang

    Der Benutzer von MFT- bzw. APS-C Kameras kommt durch den Cropfaktor des öfteren in das Dilemma der verlängerten Brennweite. Das bedeutet, dass vermeintliche Weitwinkelobjektive nicht das Abbilden, was der Nennwert des Objektivs verspricht.

    Hier verschafft Samyang mit dem Samyang 12 mm F2.0 abbhilfe. Diese, speziell für MFT- und APS-C Kameras entwickelte Festbrennweite ist das ideale weitwinklige Reportageobjektiv für Nutzer von spiegellosen Systemkameras und kleineren DSLR Kameras. Dank der Lichstärke von 1:2,0 sorgt dieses Objektiv für genug Reserven, um selbst bei schlechten Lichtsituationen Fotos aus der Hand schießen zu können. Aber auch Freunde der Landschaftsfotografie oder Naturfotografie kommen auf Ihre Kosten.

    Eine Naheinstellungsgrenze von gerade einmal 20 cm ermöglicht kreative Gestaltungs- und Kompositionsmöglichkeiten. Egal ob es sich um ein Porträt, eine Situation auf einer Veranstaltung oder der Sonnenuntergang sein soll, das auf den Sensor gebannt werden soll.

    Verbaut wurden für dieses manuell zu fokussierende 12mm Objektiv für Canon M 12 Linsen in 10 Gruppen. Zwei der Linsen sind asphärisch, um Bildfehler zu vermeiden. Dabei werden sie von einer ED-Linse unterstützt. So ist das sogenannte Ghosting und etwaige Aberrationen nahezu ausgeschlossen. Denn dieses Objektiv steht für knackige Kontraste und eine ausgewogene Farbwiedergabe. Hierfür wurden die Gläser mehrfach vergütet um das maximum an Lichtdurchlässigkeit zu gewährleisten. Nanovergütungen auf den äußeren Linsen sind zusätzliche Garanten für ein Minimum an Reflextionen.

    Objektivanschluss
    Micro Four-Thirds format
    Lichtstärke
    f/2.0